Wir beraten Sie gerne - und sind auch jetzt für Sie da

Das Pipelife Bewässerungsteam ist auch jetzt für seine Kunden da. Wir beraten Sie gerne! Im Frühling Anlage installieren. Im Sommer Zeit sparen.

26. März 2020

Auch in dieser herausfordernden Zeit ist das Pipelife Bewässerungsteam für Sie da und berät Sie gerne über die Vorteile und Möglichkeiten, die eine Bewässerungsanlage für Sie bieten kann. Der Frühling ist der ideale Zeitpunkt für die Planung und Installation – so profitieren Sie die ganze Saison von Ihrer neuen Gartenbewässerung.

Wie läuft die Planung ab?

Ein guter Einstieg, um sich ein Bild über das Thema Gartenbewässerung zu machen, ist das Bestellen einer Infomappe. Diese ist natürlich kostenlos und bietet Ihnen einen guten Überblick über alle Vorteile und Möglichkeiten einer Pipelife Bewässerungsanlage.

In einem weiteren Schritt besprechen Sie mit unseren Bewässerungstechnikern Ihre Gartensituation und Ihre Anforderungen an eine Gartenbewässerung.

Der Frühling stellt den idealen Zeitpunkt für die Installation einer Bewässerungsanlage dar. Der Boden ist nicht mehr gefroren und eine Verlegung kann somit problemlos durchgeführt werden. Die langlebigen Pipelife Bewässerungsanlagen sparen Ihnen in Zukunft sehr viel Zeit, und Sie können die Freizeit im Sommer in vollen Zügen genießen. Auch im Urlaub übernimmt die Anlage natürlich diese Aufgabe für Sie.

Selbstinstallation der Bewässerungsanlage– ein Gartenprojekt für den Frühling

Sie möchten diesen Frühling den Einbau einer Bewässerungsanlage als Gartenprojekt selbst durchführen? Das ist kein Problem, denn mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich in jedem Fall ein Großteil der Arbeiten selbst erledigen. Wichtig ist aber, dass die Planung von einem professionellen Bewässerungstechniker durchgeführt wird. Das erfahrene Pipelife Bewässerungsteam übernimmt die Planung für Sie.

Wir bieten eine Lieferung direkt an Privatkunden - nach Vorabüberweisung - an. Die Zustellung der Materialien für Ihre Anlage erfolgt natürlich kontaktlos und unter Einhaltung aller Sicherheitsstandards direkt in Ihren Garten. Auch eine Abholung der Materialien in einer unserer Verkaufsniederlassungen ist möglich.

Möchten Sie die Anlage lieber von einem Professionisten eingebaut bekommen, so empfehlen unsere Berater sehr gerne einen Gartengestalter.

Mythos: Hoher Wasserverbrauch

Oftmals bekommen unsere Mitarbeiter die Frage: „Verbraucht eine Bewässerungsanlage nicht mehr Wasser?" Die Antwort ist: Nein! Ganz im Gegenteil, mit einer Bewässerungsanlage sparen Sie sogar beim Wasserverbrauch. Die unterschiedlichen Bereiche der Rasenfläche werden gezielt und nur bei Bedarf bewässert.

Außerdem vermeiden Sie mit der Anlage Überbewässerung – selbst bei Regen. Mittels des Pipelife Regenmessgerätes erkennt die Anlage, ob es geregnet hat. Ist dies der Fall, schaltet sich die Anlage aus.

Sprüher im Einsatz in der Gartenbewässerung
Nicht gefunden, was Sie suchen?
Jetzt in unserem Downloadcenter weitersuchen

FAQs

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Gartenbewässerung.

Häufig gestellte Fragen

Standorte

Rückruf-service

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten - ein Fachberater meldet sich in Kürze bei Ihnen.

Rückruf

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir melden uns in Kürze bei Ihnen
Rückruf-Service